Suche
  • Starthilfe für
  • Klein- und Einzelunternehmer/innen
Suche Menü

Über mich | Olaf Kahmann

„Ein Schiff im Hafen ist sicher, doch dafür werden Schiffe nicht gebaut.“
John August Shedd

Damit Sie mich ein Stück weit kennenlernen können, möchte ich Ihnen gerne ein paar Fragen zu mir beantworten, der Einfachheit halber habe ich die Fragen in der „Du-Form“ formuliert:

 

Warum bietest du Coaching speziell für Selbstständige an?

Weil ich selbst jahrelange Erfahrung als Selbstständiger habe und mich die Themen rund um die Selbstständigkeit seit Jahren sehr beschäftigen.

Sie als Selbstständige/r haben oft sehr viele Facetten und verfügen über viele Kompetenzen, gleichzeitig ist die Selbstständigkeit aber auch eine besondere Herausforderung: Ängste und Sorgen können auftauchen, Zweifel daran, ob der der eingeschlagene Weg der richtige ist, Sie müssen viele Entscheidungen treffen und diese oft alleine im stillen Kämmerlein, weil Partner und Freunde da nicht helfen können.

Und da ich diese Herausforderungen kenne und selbst erlebt habe, kann ich mich in Ihre Situation einfühlen – für mich ein ganz wichtiger Punkt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Wie sieht deine eigene Erfahrung als Selbstständiger aus?

Aller guten Dinge sind drei …

Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Bankkaufmann 1997 habe ich mich mit Anfang 20 das erste Mal selbstständig gemacht und zu Beginn alleine – später mit einem Geschäftspartner in Form einer GbR – einen Fahrradkurierdienst in Duisburg aufgebaut. Diesen haben wir dann gemeinsam nach fünf schönen und erfolgreichen Jahren verkauft.

Nach einigen Semestern Studium im sozialen Bereich, der Erkenntnis, dass studieren nicht mein Weg ist und mehreren Weiterbildungen folgte dann 2005/2006 der Startschuss zu meiner zweiten Selbstständigkeit. Diesmal komplett solo in Form einer „Patchwork-Selbstständigkeit“ mit Nordic Walking, Massage nach traditioneller chinesischer Medizin (Tuina) und Coaching mit EFT (Emotional Freedom Techniques), Schwerpunkt Stressbewältigung.

2011 fand ich aus verschiedenen Gründen schrittweise die Rückkehr in ein festes Angestelltenverhältnis. Nach gut sechs Jahren „Existenzkampf“ – dieses Gefühl wurde immer stärker – und zusätzlichen gesundheitlichen Problemen war es zum damaligen Zeitpunkt eine wichtige und richtige Entscheidung.

Doch das Thema Selbstständigkeit hat mich nie losgelassen – vor allem die Frage, was ich in meiner letzten Selbstständigkeit hätte anders oder besser machen sollen bzw. können. Dazu ist meine derzeitige Beschäftigung im Angestelltenverhältnis in einer kleinen und noch relativ jungen Firma, nicht ganz so weit weg von der Selbstständigkeit. So ist in mir Anfang 2015 der Wunsch entstanden, zumindest nebenberuflich wieder einen Fuß auf den Pfad der Selbstständigkeit zu setzen.

 

Warum hast du dich auf das Thema Lösung von Ängsten, Zweifeln, Sorgen und Stress spezialisiert?

Das hängt mit meinen eigenen Erfahrungen zusammen. Im Laufe meiner Ausbildung zum Bankkaufmann habe ich während eines Referats einen Schweißausbruch bekommen, welcher der Auslöser – nach meinem heutigen Wissensstand aber nicht die Ursache – für eine Angststörung war.

Diese Angststörung hat jahrelang mein Leben bestimmt.

Nicht so sehr im Äußeren, denn ich habe meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, daraufhin den Fahrradkurierdienst aufgebaut und mich im Rahmen meines Studiums und in meiner zweiten Selbstständigkeit verstärkt meinen Ängsten gestellt. Doch in meinem Inneren hat sich dafür fast alles nur noch um die Angst gedreht.

Ich habe selbst erfahren, wie Ängste einen blockieren können, vor allem in der Selbstständigkeit, und ich habe Wege gefunden, diese Blockaden und Ängste anzunehmen und zu einem großen Teil sogar aufzulösen.

 

Warum arbeitest du mit EFT und was bringt mir EFT?

EFT (Emotional Freedom Techniques, auch Klopfakupressur genannt) ist die Methode, die mir selbst bisher am besten geholfen hat und immer noch hilft. Ohne EFT und die Unterstützung, die ich selbst im Coaching erfahren habe, würden Sie diese Zeilen jetzt nicht lesen, da ich mich mit Sicherheit nicht noch einmal selbstständig gemacht hätte.

Nicht alle Blockaden lassen sich durch das Bewusstmachen im Gespräch lösen. Vielleicht kennen Sie auch Situationen, in denen Sie genau merken, dass Sie immer und immer wieder in die gleiche „emotionale Falle“ tappen? Situationen, in denen Sie eigentlich genau wissen, was da gerade passiert und was jetzt besser wäre für Sie und doch nicht anders können …

EFT ist eine Methode, die Ihnen genau in solchen Situationen helfen kann, diese Blockaden aufzulösen. EFT ist sehr einfach: Bestimmte Akupunkturpunkte werden sanft beklopft, während Sie an Ihr Problem denken oder darüber sprechen. Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um EFT zu erlernen und in der Regel spüren Sie eine sofortige Erleichterung durchs Klopfen – und einmal gewusst wie, haben Sie diese Methode immer und überall dabei.

 

Warum Online-Coaching?

Die Idee des Online-Coachings ist durch mein nie abgerissenes Interesse am Thema Selbstständigkeit entstanden. Ich habe in den letzten Jahren viele Bücher und Newsletter gelesen und irgendwann auch Podcasts für mich entdeckt. Dadurch ist bei mir eine gewisse Faszination rund um das gesamte Gebiet des Internets entstanden – vor allem, welche Möglichkeiten das Internet auch für einen Coach bietet.

War ich erst noch skeptisch, hat sich für mich Anfang 2015 die Chance ergeben, das Coaching mit EFT selbst einmal online auszuprobieren – und es hat wunderbar geklappt. Online ergeben sich einfach deutliche Vorteile, ich kann das Coaching z. B. im gesamten deutschsprachigen Raum anbieten.

Aber nicht nur für mich, sondern auch Sie profitieren davon, z. B. haben Sie keine Anfahrt, keinen Stau, keine Parkplatzsuche und keine Rückfahrt. Ein Online-Coaching ist für Sie mit viel weniger Zeitaufwand verbunden, und gerade davon kann man als Selbstständige/r nie genug haben: Zeit.

 

Ich hab jetzt viel über dich erfahren. Mir ist aber auch wichtig, welche Ausbildungen du neben der „Schule des Lebens“ gemacht hast.

  • Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Duisburg
  • Psychologischer Berater bei der ALH Akademie
  • Vitalberater – Fitness, Wellness, Lebensfreude bei der Akademie für gesundes Leben
  • EFT-Coach nach EFT D.A.CH e.V. – Modul 1 bei Maya de Vries, Modul 2, 3 und 4 bei Margarete Deußen-Müller
  • Wiederholung der kompletten EFT-Ausbildung bei Margarete Deußen-Müller vom Frühjahr 2015 bis zum Sommer 2016 – zur Auffrischung, da ich von 2012 – 2014 zwar regelmäßig an Gruppen-Supervisionen teilgenommen, aber nicht mit EFT gearbeitet habe
  • Regelmäßige Teilnahme an Supervisionen und Coachings

Aufgeführt sind die Ausbildungen, die einen direkten Bezug zu meiner Tätigkeit als Coach haben.

 

eft-dach-logo
Ich bin Mitglied im Verband für Klopfakupressur e.V. (ehemals EFT-D.A.CH. e.V.), dem Verband für
begleitende, coachende, beratende und medizinisch-therapeutische Klopfakupressur Anwender.

 

Es gibt doch schon so viele Coaches. Warum bietest du dann auch noch Coaching an?

Ja, es gibt viele Angebote im Bereich Coaching und ich fühle mich manchmal selbst erschlagen, wenn ich im Internet zu diesem Thema recherchiere. Zudem gibt es zahlreiche Bücher, Kurse und, und, und …

Warum ich dennoch Coachings anbiete, fragen Sie sich?

  • Weil ich selbst sehr gute Erfahrungen mit Coaching gemacht habe und dies weitergeben möchte.
  • Weil mich jede Coaching-Sitzung ein gutes Stück weiter bringt und zu meinen besten Investitionen im Leben gehört – es kann gar nicht genug Leute geben, die Ihren Mitmenschen helfen, das Beste aus sich herauszuholen.
  • Weil es Themen gibt, die ein objektives Gegenüber benötigen, um an den Kern des Themas heran- und ein Stück weiterzukommen.
  • Weil in vertrauensvoller aber objektiver Umgebung eben doch auch Fragen gestellt werden (dürfen), die einem Freunde oder Familie nicht stellen.
  • Weil ich meine eigenen positiven Erfahrungen gerne in meine Coachings einbringen und an Sie weitergeben möchte.
  • Weil mich das Feedback meiner bisherigen Kunden ermutigt, dass ich damit meiner wahren Berufung folge.
  • Und zu guter Letzt:
    Weil es mir Freude macht, Menschen in Ihrer Entwicklung zu begleiten und wachsen zu sehen!

Wenn Sie merken, dass auch Ihnen und Ihrem Erfolg Blockaden und Ängste im Wege stehen und Ihnen manchmal der Mut fehlt, dann möchte ich Sie gerne im persönlichen Coaching ein Stück auf Ihrem Weg begleiten. Zusammen überwinden wir Ihre Ängste und Blockaden, so dass Sie neuen Mut schöpfen und Ihr volles Potenzial (aus)leben können.

Zum EFT-Coaching für Selbstständige